15. Juni 2017 um 19.30 Uhr Fronleichnams-Versammlung

Die Schützenbruderschaft St. Margaretha Madfeld lädt alle Schützen zu der alljährlichen Fronleichnams-Versammlung am Donnerstag, den 15.06.2017 um 19.30 Uhr in den Speiseraum der Schützenhalle ein.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Ablauf des diesjährigen Schützenfestes. Da in den letzten zwei Jahren ein Schützenfrühstück am Schützenfestmontag angeboten wurde und dieses sehr gut angenommen wurde, wird es auch in diesem Jahr wieder durchgeführt. Zu diesem Frühstück sind selbstverständlich auch der Königinnenstammtisch, sowie alle Madfelder und Gäste recht herzlich eingeladen.

Außerdem liegt die Schützenbruderschaft bei der Errichtung der neuen Vogelstange voll im zeitlichen Rahmen. Nachdem das Fundament gegossen worden ist, wartet man nun auf die Lieferung und Aufstellung des Mastens mit dem Kugelfang. Diese Arbeiten sollen aber auch bis Ende Juni 2017 erledigt sein, so das auf Schützenfest am zweiten Wochenende im Juli 2017 der neue König ermittelt werden kann.

Bis dahin findet jeden Mittwoch ein Arbeitseinsatz statt, bei denen Arbeiten in und außerhalb der Schützenhalle durchgeführt werden. Hierzu sind alle Schützenbrüder recht herzlich eingeladen.

Höhepunkt dieser Versammlung ist allerdings wieder die Vogelversteigerung des diesjährigen Schützenvogels. Während in umliegenden Ortschaften die Schützenbruderschaften und –vereine für die Herstellung des Schützenvogels einen Kostenbeitrag entrichten müssen, ist es in Madfeld schon seit jeher Tradition, dass die Schützen, die das höchste Gebot abgeben, den Schützenvogel bauen dürfen. Ob Vereine, Stammtische, Kegelclubs oder sonstige Gruppierungen, alle Schützenbrüder bieten bei der Vogelversteigerung kräftig mit. So darf man gespannt sein, welche Clique in diesem Jahr den Vogel baut. Im letzten Jahr wurde der Vogel von Sven Decker und seinen Kollegen ersteigert und gebaut.

Kontakt | Impressum