30. September 2017 Vereinsausflug 2017

Am 23.09.-24.09.2017 führte die Schützenbruderschaft St. Margaretha Madfeld ihren jährlichen Vereinsausflug durch.

Ziel für die Vorstandsmitglieder, Offiziere und Partnerinnen war die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt.

Auf der Hinfahrt machte man zunächst einen Abstecher zum Grenzmuseum Schifflersgrund.

Es liegt auf dem ehemaligen Grenzstreifen der früheren innerdeutschen Grenze zwischen Hessen und Thüringen, bzw. den Orten Bad Sooden-Allendorf und Sickenberg.

Das Museum erinnert in vielerlei Hinsicht wie etwa das Original-Grenzkontrollhäuschen, der Beobachtungsturm, Grenzzaun mit Kontrollstreifen und Kolonnenweg, sowie zahlreichen Bildern, Dokumenten und einer Vielzahl von Fahrzeugen und Hubschraubern an die ehemalige Teilung Deutschlands.

Abends ging es dann ins mittelalterliche Wirtshaus Christoffel in Erfurt. Nach dem urigen Ritteressen verbrachte man hier noch einige gesellige Stunden.

Am Sonntagvormittag begleitete ein Stadtführer die Gruppe zu Fuß durch die Altstadt Erfurts

zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Am Nachmittag besuchte man noch das Erfurter Oktoberfest, eines der größten Thüringer Volksfeste, bevor man nach zwei eindrucksvollen Tagen die Heimreise antrat.

Kontakt | Impressum